St.Georgen

Cityweb St-Georgen.ORG – von St.Georgenern für St.Georgener!

Mitmachen

Wie kann man im CityWeb mitmachen?

es gibt 6 Arten:

a) Der WEB-Redakteur: Du bist St. Georgener oder aus den eingemeindeten Orten und kannst an Events teilnehmen, einen kleinen Text schreiben und Bilder erstellen. Diese Inhalte lädst Du dann über Deinen eigenen Account in´s CityWeb hoch. (Wir zeigen Dir natürlich, wie das geht.)

b) Der Facebook-Redakteur: Du bist St. Georgener oder aus den eingemeindeten Orten, hast einen Facebook-Account und übernimmst teilweise die Inhaltliche Redakion der CityWeb-Facebook-Seite. Diese Inhalte werden dann ebenso auf der CityWeb-Hsuptseite dargestellt. Zudem stellen Facebook-Nutzer selbst viele Inhalte ein. Diese Inhalte muss man ansehen und frei geben, bzw. kommentieren und Fragen beantworten.

c) Der Poster und Verlinker: Du bist St. Georgener oder aus den eingemeindeten Orten, vertrittst irgendeinen Verein, ein Gewerbe oder eine Organisation und sendest uns Links oder Artikel (z.B. per eMail) oder teilst Deine Inhalte auf unsere Facebook-Seite.

d) Der Fotograf: Du fotografierst gerne und Deine Bilder sind etwas Besonderes, wenn Du Sehenswürdigkeiten, Events, Land und Leute in Szene setzt. Dann freuen wir uns sehr über Deine Bilder! Wir bauen sie auch ein, es sind also keine technischen Kenntnisse nötig.

e) Der WEB-Programmierer: Du kennst Dich in PHP, MySQL und WordPress-Programmierung aus? Dann brauchen wir Dich als ehrenamtlichen Programmierer, um die Portalseite zu gestalten, bzw. aktuell zu halten.

f) Der Sponsor: Der Betrieb vom CityWeb verschlingt eine ganze Menge an fianziellen Mitteln. So schlagen pro Jahr etwa 4000 € für das Hosting bzw. den Server-Betrieb auf. Hinzu kommen noch die vielen Arbeitsstunden mit Dienstleistungen. Die vergangenen Jahre wurde alles von MARTEC-BBS bezahlt und geleistet. Wir freuen uns aber über jeden Beitrag der uns ein Wenig unterstützt. Die Unterstützung ist per PayPal oder per Rechnung möglich. Bitte schreiben Sie uns bei Interesse an. Gerne können wir dann auch schauen, wie wir Ihre gewerblichen Interessen dann mit dem Portal fördern bzw. darstellen können.