St.Georgen

Cityweb St-Georgen.ORG – von St.Georgenern für St.Georgener!

2015-09-28 – Blutmond – Mondfinsternis

Am 28. September 2015 war eine sternenklare Nacht – zwar bitterkalt, aber wunderbar um das Himmelsphänomen „Blutmond“ zu bewundern. Es konnte sehr gut beobachtet werden, wie der Vollmond zunächst wie bekannt hell in  gelblich weissem Licht leuchtet, sich dann aber der Schatten der Erde üder den Mond legte. Als der Mond vollständig im Schatten lag, verdunkelte er sich und erhielt nur noch das Licht über Reflektionen aus der Atmosphäre. Weil die Atmosphhäre „blaues Licht“ herausfiltert, erschien der Mond in tiefem Orange-Rot (dem Blutmond), bis wieder direktes Sonnenlicht den Mond langsam erreichte. Da dieser ganze Ablauf sehr langsam war, konnte man das sehr schön beobachten.

Martin Lehmann hat sich um 4 Uhr morgens auf den Weg gemacht, um dieses Erlebnis für Sie fotografisch festzuhalten:

 

Kommentare sind geschlossen.